Home

Herzlich Willkommen

Pilsbar-Dideldum

auf unserer Hompage



Nimm nicht's krumm, geh zur Rosa in's Dideldum



Wer in Rothenburg die Nacht genießen will, ist hier genau richtig. Die Pilsbar Dideldum lädt schon seit vielen Jahren dazu ein, den Tag hinter sich zu lassen und die Nacht bei leckeren Cocktails oder einem Pils auf eine besondere Art zu erleben. Kommt doch einfach mal vorbei, und lasst euch von der besonderen Atmosphäre begeistern. Das Dideldum ist immer einen Besuch wert.


 

Bei uns ist immer etwas los. Und von Zeit zu Zeit oder auch in regelmäßigen Abständen bieten wir euch ganz besondere Events.

Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen findet ihr auch unter Facebook.

SPIELRAUM - im 1. STOCK

Hier oben im ersten Stock können Sie in jung gebliebener Gesellschaft etnspannen  und bei fetziger Musik  mit Freunden Spaß haben, eine Runde Dart , Kicker oder Billard spielen.

So findet Ihr uns

Pilsbar Dideldum

Ansbacher Straße 15 e

91541 Rothenburg o.d.T



Öffnungszeiten

Wir sind für euch da:


Montag und Dienstag: Ruhetag

Mittwoch:                                                                                  20:00 Uhr -  1:00 Uhr

Donnerstag:                                                                          20:00 Uhr - 1:00 Uhr

Freitag:                    20:00 Uhr - 3:00

Samstag: 20:00 Uhr - 3:00 Uhr

Sonntag: 20.00 Uhr - 1:00 Uhr

Neuigkeiten

Immer auf dem Aktuellsten Stand


Nächste Veranstaltung:


Freitag,

20.03.2020


"CRUNCHEM"



CRUNCHEM, die Rock & Pop Band aus Bad Mergentheim bietet ein super Repertoire mit Stücken aus den 80ern bis heute.


Sie hat bereits bei der Kneipentour 2019 im Dideldum gespielt und den Musikfans einen tollen Abend beschert.


Freitag,

03.04.2020


"3W"


Freitag,

24.04.2020


"THE GREAT LAKES"

Great Lakes, Great Songs, Great Band: Great Rock ‘N’ Roll! Das ist das Motto der fünf Jungs aus dem Main-Spessart Kreis — und Rock & Roll servieren Jochen Thoma (voc), Till Langhorst (g), Manuel Elsesser (g), Achim Stenzel (bg) und Louis Allenbacher (dr) ihrem Publikum am liebsten: harten, dreckigen, gitarrenlastigen, bluesigen Rock ‘N’ Roll im Stil der 70er Jahre, der darauf brennt, auf die Bühne gelassen zu werden, vorgetragen mit großer Stimme — das erwartet den schon bald begeisterten Besucher. Authentisch und mit echter Spielfreude auf der Bühne springt der Funke schnell auf das Publikum über, was die Band seit 2005 bei Motorrad-Treffen, Stadtfesten und zahllosen Clubgigs in ganz Süddeutschland unter Beweis stellt. Welcher Rockfan kann auch lange stillsitzen, wenn Songs von den Doors, Tom Petty, AC/DC, David Bowie, Thin Lizzy oder den Rolling Stones von der Bühne blasen — zeitlose Klassiker, die geschmackssicher mit neueren Stücken der Black Crowes oder Drive-By Truckers abgerundet werden. Das wahre Alleinstellungsmerkmal der fünf Rocker sind dann aber jene ausgewählten Liebhaber-Raritäten, mit denen sie ihre Anhänger regelmäßig verzücken: Ted Nugent's “Stranglehold”, “Down at the Doctors” von Dr. Feelgood oder der Opener des legendären Led Zeppelin-Debüts, “Good Times, Bad Times” seien hier stellvertretend genannt. Und wenn am Ende auch die größten Meilensteine der Rockgeschichte (“Whole Lotta Love”, “Roadhouse Blues”) verklungen sind, war der Abend mit den Great Lakes viel zu schnell vorbei und man tritt glücklich und verschwitzt den Heimweg an. Ob Biker, junger Nachwuchsrocker oder schon mit dem ersten grauen Haar gesegnet — alle, die nur einen Funken Rock im Blut und Roll im Herzen haben werden bestens bedient. The Great Lakes — die Garantie für einen “Great Evening”!

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN


siehe

Veranstaltungs-Vorschau

Pfeile Gif
Pfeile Gif